» Urlaub

Kategorie:Urlaub

Straßenmusik vom Feinsten

Natürlich möchte ich euch ein weiteres musikalisches Highlight, auf das wir bei unserem München-Trip gestoßen sind, nicht vorenthalten. Und zwar gab und gibt es dieses – im Gegensatz zu den Konzerten von P!nk und Beyoncé – vollkommen GRATIS, am Marienplatz in München! KONNEXION BALKON ist der Name einer Combo, die zwar Musik auf der Straße
Weiterlesen…

Hüttentour über Tegernsee und Spitzingsee

Als Kontrastprogramm zwischen den beiden Konzerten von P!nk und Beyoncé in der Olympiahalle in München, starteten wir zu einer dreitägigen Hüttentour. Diese führte uns vom Parkplatz der Wallbergbahn in Rottach-Egern (773m)  am Waldrand entlang Richtung Osten nach Enterrottach. Dort den Fußweg neben der Mautstraße entlang, kurzer Abstecher zum Rottach-Fall und schließlich nach links weg in den
Weiterlesen…

Island – Niceland

Seit längerem zieht es mich ja schon nach Island. Das Einzige was mich abhält, ist zum Einen das Wetter, zum Anderen die Lebenshaltungskosten dort. Nach diesem Video aber, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mir das völlig egal sein sollte. Ich muss da in nächster Zeit unbedingt mal hin! Unbedingt im Fullscreen-Modus anschauen!

Fassatal 2012

Hier als kleiner Vorgeschmack auf die Bilder, die noch kommen, erstmal ein Video vom Gipfel des Sasso del Capello mit Panoramablick auf Langkofelgruppe, Sellagruppe, Fedaiasee, Marmolada etc…

Fotobuch zu unserem Kroatien-Urlaub

Eine Woche im Grödnertal

Vom 17. bis 24. September verschlug es uns dieses Jahr ins Grödnertal in den Dolomiten. Wir kamen im 3*-Hotel Bel Mont unter, was sich als wahrer Glückstreffer erweisen sollte. Sauna, Dampfbad, kleines Schwimmbecken mit Strömungskanal, Whirlpool und Sonnen-Liege-Terrasse sollten unsere Erschöpfung vom Wandern am Abend schnell wieder vergessen lassen. Auch das Essen und die Zimmer waren
Weiterlesen…

9 Stunden Tour im Monte Baldo-Gebiet

Ausgangsort war unsere Unterkunft, das Agriturismo San Maggiore, oberhalb von Malcesine auf 435m gelegen. Von dort starteten wir gegen 09:00 Uhr und wanderten zunächst in knapp 50 Minuten, auf der Bassa Via del Garda, zur Mittelstation der Funivia Malcesine (563m). Von dort ging es mit der Gondel hinauf zur Bergstation auf 1752m. Wir hielten uns
Weiterlesen…

Asche auf mein Haupt

Ja, der Sinn hinter dieser Redensart triffts eigentlich ganz gut: Wenn wir heute die Redensart “Asche auf mein Haupt” benutzen geben wir zu erkennen, dass wir sehr traurig sind, oder auch sehr betroffen über verschiedene Situationen. Aber natürlich passt es auch noch in zweiter Hinsicht, nämlich in Bezug auf die Asche des Vulkans Eyjafjallajökull (ich hab Copy&Paste
Weiterlesen…

4-Tages-Hüttentour im Rätikon

Ausgangspunkt der Tour ist der Ort Brand im Vorarlberg/Österreich, der höchste Gipfel des Rätikons, die Schesaplana (2965m), ist eines der Ziele. Die Tour führt von Brand aus über die Oberzalimhütte zur Mannheimer Hütte führen, wo wir das erste Mal nächtigen. In den frühen Morgenstunden des folgenden Tages, steht dann die Gipfelstürmung der Schesaplana an. Der Abstieg
Weiterlesen…

Berchtesgaden – Watzmann-Hocheck

Eigentlich sollte es die Watzmannüberschreitung werden. Über Hocheck, Mittelspitze und Südspitze und zurück übers Wimbachgries. Aber das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Mitte Juli hatte es auf ca. 2400m Neuschnee gegeben. Mit uns machten sich am Morgen noch zahlreiche andere Wanderer/Bergsteiger auf. Doch alle, auch von Bergführern geführte Gruppen, kehrten spätestens am
Weiterlesen…

© Michael "Täff" Väth 2012 | Impressum | Leinach im Net(z) | LEINER FASENACHT | Wanderfreunde Main-Spessart Up